Osteopathie bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen

Osteopathischer Behandlungsablauf

Eine osteopathische Behandlung dauert ca. 50 min. Sie beinhaltet eine Anamnese, Befundung und Untersuchung und Therapie. Häufig ist es empfehlenswert mehr Zeit zur Erstanamnese einzuplanen. Daher empfehle ich 1,5 - 2 Behandlungseinheiten.

Bitte bereiten Sie die Anamnese schriftlich vor:
Chronologisch von Kindheit an; von Kopf bis Fuß, von Außen (Bewegungsapparat) nach Innen (Organe). Wichtig sind Krankheiten (auch Allergien), Unfälle und Operationen. Welche Behandlungen wurden durchgeführt. Bitte etwaige Befunde von Röntgen, MRT, CT, Blutwerte oder Krankenhausaufenthalte mitbringen.

Die Kosten für eine Behandlungseinheit betragen ca. 80,- Euro.

Osteopathie ist eine manuelle Behandlungsmethode der Medizin

Ein grundlegendes Prinzip ist das Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Den Menschen als ein Ganzes zusehen und zu behandeln.

Ausführliche Informationen über Osteopathie finden Sie auf den Seiten der Osteopathie-schulen und Verbände:
www.college-sutherland.de
www.bao-osteopathie.de
www.little-john-college.com
www.osteopathie.de

Osteopathie ist eine Privatleistung

Osteopathische Behandlungen werden bis zu 80% der Kosten von vielen Krankenkassen, zumindest teilweise, übernommen. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Heilpraktikerin

  • Abschluss der 5-jährigen Osteopathieausbildung seit 2005
  • BAO – VOD - Mitglied
  • Physiotherapeutin
  • Kinderkrankenschwester

Spezial-Ausbildungen der Osteopathie:

  • Osteopathieausbildung am College of Sutherland
  • Pädiatrische Osteopathie bei Piet Dijs und Tom Esser
  • Gynäkologische Osteopathie
  • Biodynamische Osteopathie
  • Sportosteopathie
  • Kiefer- und Zahnfehlstellung, CMD bei Erwachsenen
  • Kiefer- und Zahnfehlstellung bei Kindern
  • Physiologie bei Max Giradin
mehr lesen
01.2019
Evoltionary Physiology M. Giradin bis voraussichtlich 2020
08.2018
Evoltionary Physiology M. Giradin bis voraussichtlich 2020
01.2018
Evoltionary Physiology M. Giradin bis voraussichtlich 2020
09.2017
Osteopathie und ihre Bedeutung für die Gesichts-und Mundraumentwicklung und in der funktionellen Kieferorthopädie bei Kindern Philip van Caille
03.2017
TMG in der osteopathischen Verkettung bei Erwachsenen Philip van Caille
10.2016
Regionale und Systemische Verletzungen und Erkrankungen im Sport Osteopathische Diagnose und Behandlung der unteren Extremitäten, Becken und LWS Philip van Caille
11.2016
s.o. (10.2016) der oberen Extremitäten und Wirbelsäule Prof. Dr. med. Hauke Mommsen
03.2017
Behandlung des Immunsystems, Mesenchyms und psychischer Wechselwirkungen im Sport Philip van Caille
04.2017
Grundlagen der osteopathischen Gesundheitsversorgung, Training und Trainingslehre aus sportosteopathischer Sicht in Prävention und Therapie von Sportverletzungen Danny van der Ven
05.2017
Myofaciale Ansätze in der Behandlung von Sportlern Serge Paoletti Neuroendokrine und vicerale Integration in der Sportosteopathie, funktionelle Behandlungsansätze Danny van der Ven Ernährung im Sport Uwe von Renteln
08.2017
Integration der osteopathischen Medizin im Sport Johannes Fetzer, Prof. Dr. med. Klaus-Michael Braumann
09.2015
Arterienmobilisationstechniken Charlie K-H Bauer
10.2014
17. Internationaler Kongress des VOD
11.2013
Internationales und interdisziplinäres Symposium der Osteopathie OSD
10.2012
Das biokinetische und biodynamische Konzept der osteopatischen Wissenschaft Kurs 10 Neuwied Rene Briend, Marcel Kenter
04.2012
Kurs 9 Neuwied
11.2011
Kurs 8  Neuwied Rene Briend, Marcel Kenter, P. Dijs
12.2010
Kurs 8 Berlin P. Dijs
09.2010
Kurs 7 Berlin P. Dijs
04.2010
Kurs 6 Berlin P. Dijs
12.2009
Kurs 5 Berlin P. Dijs
06.2009
Kurs 4 Berlin P. Dijs
02.2009
Kurs 3 Berlin P. Dijs
09.2008
Kurs 2 Berlin P. Dijs
05.2008
Kurs 1 Berlin P. Dijs
01.-12.2009
Assistententätigkeit an dem Studienzyklus der Osteopathie College Sutherland
01.-12.2008
Assistententätigkeit an dem Studienzyklus der Osteopathie College Sutherland
01.-12.2007
Assistententätigkeit an dem Studienzyklus der Osteopathie College Sutherland
10.2011
Internationaler Osteopathie-Kongress des VOD
12.2011
Präparationskurs: Thorax College Sutherland
09.2011
Präparationskurs: Abdomen College Sutherland
02.2010
Präparationskurs: Extremitäten College Sutherland
11.2010 
Osteopathische Behandlung von Okklusions- und Lernstörungen Dr. Viola Frymann
05.2010
Osteopathie und Frauen 1 Martina Seidler
05.2009
Osteopathie und Frauen 2 Martina Seidler
06.2008
Methodologie AFO
11.2007
Internationaler und interdisziplinärer Kongress für Kinderosteopathie, Pränatale Psychologie und Medizin OSD
09.2006
Kinder 1 Tom Esser
03.2006
Kinder 2 Tom Esser
10.2006
Pädiatrische Aspekte in der Osteopathie, Modul 5 P. Dijs
11.2005
Pädiatrische Aspekte in der Osteopathie, Modul 4 P. Dijs
10.2005
Pädiatrische Aspekte in der Osteopathie, Modul 3 P. Dijs
06.2005
Pädiatrische Aspekte in der Osteopathie, Modul 2 P. Dijs
04.2005
Pädiatrische Aspekte in der Osteopathie, Modul 1 P. Dijs
09.2000 - 08.2005
Studienzyklus Osteopathie am College Sutherland
05.2004
Heilprakterin
09.1999
IAO Osteopathie 1

Spezial Ausbildungen der Physiotherapie:

  • Cyriax-Therapie
  • PNF-Therapie (Propiorezeptive Neuromuskuläre Facilation)
  • Sportphysiotherapie
  • Ataktische Bewegungsstörungen
  • Fußreflexzonentherapie
  • Shiatsu
  • Reiki
  • Rückenschule

Kontakt

Osteopathie-Praxis Heike Klapper
in der Herbert-Baum-Straße 13
13088 Berlin-Weißensee
Tel. 030 / 44 71 95 09
heike.klapper@osteopathie.de

Öffnungszeiten

Montag   08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag   11:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch   08:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag   11:00 – 18:00 Uhr
Freitag   08:00 – 13:00 Uhr

Mittagspause jeweils
14:00 – 15:00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Termine die Sie nicht einhalten können
bitte 24h vorher absagen.
Tel. 030 / 44 71 95 09

Impressum/Datenschutz

Impressum
Datenschutz

Design

Guido Papperitz
www.grafikdesign-papperitz.de

Umsetzung

Holger Ring
www.screendrive.de